viva!-Magazin 2020 des VIVO KU erscheint bereits im November

Pressemitteilung 25-19 vom 02.10.2019

VIVO Kommunalunternehmen zur Abfallentsorgung - Wir entsorgen  für Sie

Das viva!-Magazin für 2020 erscheint heuer bereits im November und wird in der 47. Kalenderwoche, ab 18.11.2019 verteilt. Schwerpunkt in der neuen Ausgabe ist das unerfreuliche Thema der illegalen Müllablagerungen an den öffentlichen Containerstellplätzen, das in den letzten Monaten immer mehr Probleme bereitete. Daneben enthält das Heft den bewährten Abfuhrkalender für Restmüll, Bioabfall und Papier zum Heraustrennen und alle Informationen zu Wertstoffhöfen und Containerstellplätzen mit einzelnen Standortdaten. Das Wichtigste zu Müllabfuhr, Abfallgebühren und Online-Angeboten der Abfallwirtschaft ist ebenso enthalten, wie die Termine zu Häckselaktionen, Mobilen Problemmüllsammlungen und Sperrmüllabfuhren.

 

Neu ist in dieser Ausgabe auch, dass das Heft mit einer Auflage von rund 60.000 Exemplaren klimaneutral gedruckt und verteilt wird. Es ist aus 100% Recyclingpapier und trägt den „Blauen Engel“. Das Umweltzeichen setzt unabhängig und glaubwürdig anspruchsvolle Maßstäbe für umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen. Der Blaue Engel ist die Orientierung bei nachhaltigen Produkten.

 

Das viva!-Magazin wird als POSTAKTUELL-Sendung an alle Haushalte im Landkreis Miesbach verteilt. Auch Werbeverweigerer finden es in ihrem Briefkasten. Eine Verteilung an Postfächer ist nach den Vorgaben der Deutschen Post leider nicht mehr möglich. Postfachbesitzer sollten sich das Heft deshalb im Rathaus oder am Wertstoffhof Ihrer Gemeinde abholen, wo es zusätzlich aufliegt.

 

Durch die Veröffentlichung von 17 verschiedenen Heften – eine Ausgabe je Gemeinde im Landkreis – kann es in Einzelfällen dazu kommen, dass Haushalte versehentlich ein Exemplar für die Nachbargemeinde erhalten. Dies dürfte sich auf einzelne Fälle beschränken. Es gibt außerdem einige Anwesen in Außenbezirken, die abfuhrtechnisch bei einer Tonne der Tour der Nachbargemeinde zugeteilt sind und nur die für ihre eigene Gemeinde bestimmte Ausgabe erhalten. In diesem Fall genügt ein Anruf beim VIVO KU, Tel 08024 9038-0 oder 08024 9038-22 und das gewünschte Heft wird verschickt.

 

Das VIVO KU bittet die Bürgerinnen und Bürger, das Heft sorgfältig aufzubewahren, es kann das ganze Jahr über gute Dienste leisten, wenn es um Fragen zur Abfallentsorgung geht, wenn Abfuhrtermine für Restmüll-, Bio- oder Papierbehälter vergessen wurden oder wenn eine Abfallberatung gewünscht wird.

 

 


VIVO Kommunalunternehmen für Abfall-Vermeidung, Information und Verwertung im Oberland

Valleyer Straße 60 – 83627 Warngau, Tel. 08024 9038-0, Fax 08024  9038-40

E-Mail: info@vivowarngau.de, Internet: www.vivowarngau.de

drucken nach oben