Terminkalender und Sitzungskalender der Stadt Miesbach

vorheriger MonatFebruar 2024nächster Monat
MoDiMiDoFrSaSo
1234
567891011
12131415161718
19202122232425
26272829
Hier können Sie gezielt suchen:


22.02. 2024
Beschreibung:  

Ausstellung

 

Bis heute hat dieser uralte Traumort in der Lagune Venetiens mit seinen 450 Brücken und 150 Kanälen seine Magie und Anziehungskraft nicht verloren. Manfred Lehner hat sich als junger Student in die Lagunenstadt verliebt und ihr immer die Treue gehalten. Wenn auch tausende Touristen täglich in Richtung Markusplatz strömen, so begegnet man zwei Seitenstraßen weiter immer noch der beschaulichen Ruhe der Venezianer und der ganz besonderen Atmosphäre der Stadt.

Man muss nur Herz und Augen öffnen… und Zeit mitbringen, um in das ganz normale Leben einzutauchen. Ein Friseur wartet auf Kundschaft, ein Junge füttert im ehemaligen Ghetto die Tauben, ein Liebespaar küsst sich im abgelegenen Park und die einfache Bar für den täglichen Espresso gibt es auch noch.

Venedig – die Serenissima ganz nah am Leben.

 

Manfred Lehner fängt mit der Kamera in subtilen Bildern, schwarz-weiß und in Farbe, nicht nur das Portrait der Stadt ein, sondern auch ihre Seele. Das was sie ausmacht!

Venedig, die Serenissima ganz nah am Leben.

 

Vernissage

Mittwoch, 21. Februar, 19:00 Uhr

 
Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 9:00 bis 13:00 Uhr, Donnerstag von 14:00 bis 16:00 Uhr und bei Saal-Veranstaltungen

 

Eintritt frei

 

Manfred Lehner Venedig Ausstellung 2024

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Kulturzentrum Waitzinger Keller Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de
Venedig - die Serenissima ganz nah am Leben.



29.02. 2024
Beschreibung:  

Die Veranstaltung wurde abgesagt !

 

Das von KulturVision e.V. ins Leben gerufene Format des Literaturcafés ist jetzt in einem sicheren Hafen gelandet und wird unter professioneller Regie als Kooperation zwischen dem Kulturzentrum Waitzinger Keller und KulturVision e.V. weitergeführt.

 

Mit dem Schriftsteller und Literaturhistoriker Peter Becher konnten wir für dieses Format einen profunden und elo­quenten Moderator gewinnen, der beim ersten Termin seine Rolle wechselt und als Autor seines Buches „Unter dem Steinernen Meer“ auftritt. Mit ihm stellt Wolfgang Sréter seinen Roman „Herzogs Höhenflüge“ vor. Beiden Büchern gemeinsam ist es, dass sie mit einem Toten beginnen.

 

Das Besondere am Literaturcafé ist, dass es keine reine Lesung ist, sondern dass das Publikum im Gespräch Einblicke in Leben und Werk der eingeladenen Autorinnen und Autoren gewinnt. Unsere Empfehlung: Genießen Sie „Literatur im Gewölbe“ und diskutieren Sie mit!

 

Moderation: Thomas Mandl

 

Karten

10 €

 

 

Literatur im Gewölbe

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Kulturzentrum Waitzinger Keller Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach
Tel. 08025 7000-0
ticket@waitzinger-keller.de
Die Veranstaltung wurde abgesagt!