Termine der Stadt Miesbach

Hier können Sie gezielt suchen:


21.11. 2019
Beschreibung:  

Fotoausstellung Wildes Bayern
Spezialisten und Alleskönner, Grenzgänger und
Beharrliche – rund um die Baumgrenze leben viele Wildtiere,
die wir früher noch häufig und heute nur noch manchmal
zu Gesicht bekommen. Es braucht Geduld und sehr
viel Einfühlungsvermögen, sie zu entdecken und in ihrem
unbefangenen Verhalten zu beobachten.
Moni Baudrexl, Robyn Hochrein und Michael Gengler
besitzen diese Eigenschaften. Mit ihren Bildern halten sie
nicht nur den unvergleichlichen Moment fest, wenn sie die
Lebenswelt von Adler und Steinbock, Hirsch und Hummel,
Gams und Haselhahn aus deren Perspektive dokumentieren.
Ihre Fotos geben auch etwas von dem Gefühl wieder,
das die Begegnung mit Wildtieren im Herzen des Betrachters
hinterlässt.


Vernissage mit der Eiskletterin Ines Papert
am Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr
Das Motto der Ausstellung passt auch auf Ines Papert. Sie
lotet auf ihren Expeditionen und Touren dieses Limit aus.

Auch Wildtiere wandeln auf einem schmalen Grat zwischen
Freiheit und Verlust. Ihr Leben ist immer auf Kante
genäht, eine falsche Entscheidung entscheidet über Leben
und Tod.
Extremsportler wie Ines Papert machen für andere Menschen
nachvollziehbar, wie es sich anfühlen muss, keine
zweite Chance beim alltäglichen Überleben am Berg zu
haben.


Midissage mit Frl. Brehm
am Mittwoch, 11. Dezember 2019, 18 Uhr
Im einzigen Theater der Welt, das sich ausschließlich mit
heimischen, gefährdeten Tierarten auseinandersetzt bringt
„Frl. Brehm“ eine Reihe von Protagonisten der Ausstellung
auf die Bühne: Die Star-Akteurin ist neben den wilden
Bienen auch die große Landschaftsgestalterin und Produzentin
von Artenreichtum – die Kuh.
Und als Überraschungsgast flattert ein prominenter Vogel
auf die Bühne.

 

Geöffnet
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 – 16:00
Mi: 9:00 – 12:00
Sa: 9:00 – 13:00 sowie bei Veranstaltungen

 

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



22.12. 2019
Beschreibung:  

„A Christmas Carol“, eine der berühmtesten Erzählungen
von Charles Dickens, schildert eine berührende Geschichte,
die nach sozialer Verantwortung fragt, Solidarität einfordert
und den Wandel eines Menschen begleitet.
Ebenezer Scrooge, ein alter und herzloser Geizhals, macht
seinen Mitmenschen das Leben schwer.
Am Weihnachtstag treibt er es ganz besonders schlimm.
Doch die nun folgende Weihnachtsnacht soll sein Leben
endgültig umkrempeln: Scrooge wird in jener Nacht von
drei Geistern aufgesucht… Ein außergewöhnlicher Besuch,
der Spuren hinterlässt. Weihnachten wohnt ein Zauber inne
– so auch für Mr. Scrooge.


Es spielen: Bernd Schmidt, Daniel Rasch, Christian Selbherr,
Cathrin Paul, Emil Ahlhelm
Regie: Sarah Thompson


Ein weihnachtlich-bezauberndes Stück für Erwachsene
und Kinder ab 10 Jahren – dargeboten im wunderbaren
Kammertheater – einer Bühne auf der Bühne!

 

Karten:
Erwachsene: 18 €
Schüler*Innen und Studierende: 9 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



drucken nach oben