Termine der Stadt Miesbach

Hier können Sie gezielt suchen:


25.10. 2019
Beschreibung:  

Ausstellung zur ersten Stromübertragung von Miesbach nach München

 

Diese von den Bildhauerinnen Sibylle Kobus und Sabine
Köhl konzipierte Ausstellung zeigt ein Stück Miesbacher
Geschichte rund um den Strom. Es geht um Ideen, Begeisterung,
das Scheitern, Mut, Erfolge, jede Menge Tiefschläge
und das Zusammenspiel von Visionären und Unterstützern.
Persönlichkeiten wie Oskar von Miller, Carl Fohr und Baron
Rothschild spielen hier eine genau so wichtige Rolle wie
Paris, München, Miesbach und hölzerne Telegrafenmasten.
Erzählt wird die spektakuläre Geschichte der ersten Strom übertragung
von Miesbach nach München.
Dass sie eine Erfolgsgeschichte wurde, ist Menschen zu
verdanken, die im richtigen Moment zusammenfanden und
vom Pioniergeist ergriffen beherzt zur Tat schritten.
Die künstlerische Interpretation eröffnet neue Perspektiven
und überraschende Einblicke.


Eröffnung am Freitag, 25. Oktober um 17:30 Uhr.

 

Geöffnet
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 – 16:00
Mi: 9:00 – 12:00
Sa: 9:00 – 13:00 sowie bei Veranstaltungen

 

Kooperation von Atelier Farbenspiel, Kultursprung e.V.,

Kulturamt der Stadt Miesbach u. Volkshochschule Miesbach e.V.
Gefördert von LEADER, Kultursprung e.V. u. Raiffeisenbank im Oberland eG

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



02.11. 2019
Beschreibung:  

Das herrliche Ambiente der Gewölbe verleiht
dem Markt seinen besonderen Charme.
Rund 35 Künstler und Kunsthandwerker erfreuen
die Besucher mit außergewöhnlichen Werken.


Speisen und Getränke gibt’s im Culinaria.


Veranstalter:
Markt & Aktion, Jens Höpke,
Telefon 0176-52054703

 

Eintritt frei

Termin:  
Kategorie:   Markt / Messe / Ausstellung
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



03.11. 2019
Beschreibung:  

Das herrliche Ambiente der Gewölbe verleiht
dem Markt seinen besonderen Charme.
Rund 35 Künstler und Kunsthandwerker erfreuen
die Besucher mit außergewöhnlichen Werken.


Speisen und Getränke gibt’s im Culinaria.


Veranstalter:
Markt & Aktion, Jens Höpke,
Telefon 0176-52054703

 

Eintritt frei

Termin:  
Kategorie:   Markt / Messe / Ausstellung
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



05.11. 2019
Beschreibung:  

Konzept: Inge Jooß und Barbara Wank (Stadtarchiv)

Interviewt wurden Dorothea Strecker, Heide Lindenberg, Frieda Noske, Schwester Leontine, Regina Weber-Toepel, Ruth Hinderer, Isabella Krobisch, Barbara Gerbl, Gertraud Schmid, Elisabeth Schwojer, Jamila Zaghloul, Gonca Ulu, Zahida Hussein, Cordilia Dominic Akugbe, Katrin Baumann, Gerda Löffler, Helga Geh, Anna Kröll, Susanne Sauter, Annemarie Biffar, Franziska Eichler, Maria Anna Hitzenberger
Gestaltung: Dagmar Herrmann

 

Öffnungszeiten:

Mo, Di, Do, Fr. 9 - 16 Uhr | Mi. 9 - 12 Uhr | Sa. 9 - 13 Uhr und bei Veranstaltungen

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



05.11. 2019
Beschreibung:  

Elisabeth Selbert, Helene Weber, Frieda Nadig und Helene Wessel waren die einzigen weiblichen Abgeordnete des 65 Personen umfassenden Parlamentarischen Rates, der von September 1948 bis Juni 1949 in Bonn tagte. Sie erkämpften mit Art 3 Abs. 2 GG („Männer und Frauen sind gleichberechtigt“) die Verankerung der Gleichberechtigung im Grundgesetz.
Die Ausstellung zeichnet auf 17 Tafeln ihr Leben und Wirken nach und würdigt ihr politisches Engagement.
Die Ausstellung ist ein Angebot des Helene Weber Kollegs.
www.frauen-macht-politik.de

 

Öffnungszeiten:

Mo - Do 8 - 18 Uhr

Fr 8 - 12 Uhr

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach (vhs-Treppenhaus)
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



05.11. 2019
Beschreibung:  

Di. 05. November 2019 -  Eröffnung der Veranstaltungsreihe

17 Uhr Rathaus

Begrüßung: 1. Bürgermeisterin Ingrid Pongratz

Einführung: Kulturreferentin Inge Jooß

Start der Dokumentation Miesbacher Politikerinnen und erste Theaterszene (BSZ)

 

17:30 Uhr Stadtbücherei

Eröffnung der Ausstellung Frauen machen Politik und zweite Theaterszene (BSZ)

 

18:30 Uhr Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

Eröffnung der Ausstellung Mütter des Grundgesetzes und dritte Theaterszene (BSZ)

 

Termin:  
Kategorie:   Gästeprogramm / Unterhaltung / Spiele
Ort:   Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



07.11. 2019
Beschreibung:  

Bayerisches Musikkabarett
Werner Meier, der Meister des hintersinnigen Humors,
schafft wie kein anderer leichtfüßig und verschmitzt den
schwierigen Drahtseilakt zwischen ernsten Themen und
guter Unterhaltung, jenseits von Schenkelklopfer-Klamauk
und Zotendrescherei.
Seine Lieder kommen so locker daher, berühren aber
weit über den kurzen Lacher hinaus. Mit seinen herrlich
absurden
Geschichten entführt er sein Publikum in die
meierisch-bayerisch-verquere Welt, die doch so real
erscheint.
Geschichten von kleinen Helden, die weder elend scheitern
noch glänzend siegen, von gen-reinen Bayern und
gestressten Selbstoptimierern…
Virtuos spielt Werner Meier mit den Erwartungen seiner
Zuschauer. Nah dran am Irrsinn und Schwachsinn unserer
Zeit, am Wahnsinn, am Unsinn und am Blödsinn, am
Leben und Lieben, am Lachen und Weinen, an sich und an
seinem Publikum.

 

Karten zu 18 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



09.11. 2019
Beschreibung:  

Die Holzkirchner Folk-Band Mountain Lake Vista organisiert zum mittlerweile zweiten Mal das Keller Kultur Festival! Wie bereits 2017 hat sich die Band befreundete Musiker nach Miesbach eingeladen. Insgesamt fünf lokale Bands und Künstler werden den Waitzinger Keller mit ihren abwechslungsreichen Klängen zum Schwingen bringen. Ob rockig oder entspannt, alles ist handgemachte Musik aus der Gegend! Lasst Euch überraschen!

 

BlackHawkX:
Sieben Vollblutmusiker aus dem bayerischen Inntal, die den
Southern Rock auf der Bühne feiern wie kein zweiter. An Board
ein charismatischer Shouter, die „Three-Guitar-Army“ und eine
Rhythmus-Truppe, die die Wände wackeln lässt.


MOUNTAIN LAKE VISTA:
Ein paar Fernweh-Fantasien, ein paar abgefahrene Träume –
wer hat sie nicht? Drei Männer bilden die Stammbesetzung und
stehen für kraftvollen Dreigesang und knackige Gitarren-Riffs.
Mit seinen handgemachten Songs schaffen sie einen authentischen
Sound, der mal treibend mitreißt und mal stille Melancholie
auslöst.


The Slow Nights:
Gefühlvoll, direkt, melancholisch, tanzbar, einfühlsam und
wütend. Musik mit Emotion. 2018 nahmen The Slow Nights ihr
Debut-Album „Dark / Bright“ auf. Musik wie aus Filmwelten.
Nicht kompliziert, nicht angepasst, nicht modern.

 

d’Housemusi:
Dieser Name klingt nach Tradition, Gemütlichkeit und
Stubenmusik... Doch die englische Schreibweise ‚House‘
lässt vermuten, dass es doch etwas anders zugeht, als das
bei Musikantentreffen sonst so üblich ist: virtuoser, freier,
schräger, wilder. Trotzdem hat das Altbairische durchaus
seinen Platz und fügt sich wunderbar in den typischen
Housemusi Sound mit ein. Nach knapp 2 Jahren steht die
Gruppe nach einem Besetzungswechsel endlich wieder
auf der Bühne – mit neuen Stücken und neuem Programm
auf Tour!


Theresa Chanson:
Schöne Stimme? Haben alle. Schöne Melodien? Haben
alle. Und doch hat sie hohen Gänsehaut-Faktor. Weil ihr
Gesang so verletzlich und rau klingt, ihre Stimme bricht,
ihre Songs auch in die düstereren Ecken des menschlichen
Daseins blicken und sie beim Singen meistens noch ein
bisschen trauriger schaut, als sich ihre Folksongs anhören.

 

Eintrittsband zu 18 € erhältich im Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach

 

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



12.11. 2019
Beschreibung:  
Poetry Slam für und mit Frauen

Moderation: Michael Mehler, Tel. 0176 72224170

Es können sich noch weitere Teilnehmerinnen melden!

 

Karten zu 10 €

 

Tickets über Eventim buchen

 

 

Termin:  
Kategorie:   Gästeprogramm / Unterhaltung / Spiele
Ort:   Waitzinger Keller - Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



13.11. 2019
Beschreibung:  

Seit 10 Jahren bereist National Geographic Fotograf Martin
Engelmann Mexiko, Guatemala und Belize und begibt sich
über abenteuerliche Routen auf die Spurensuche der letzten
Maya quer durch Mittelamerika.
Tief im Regenwald, an einem Ort, an dem der Begriff „Zeit“
nicht existiert, leben die letzten Nachkommen der Maya –
die Lakandonen. Viele Jahrhunderte konnten sie unberührt
ihre traditionelle Lebensweise bewahren. Martin Engelmann
betritt einen Kosmos voller uralter Mythen und rätselhafter
Rituale. Er besucht jahrtausendalte Tempel und mystische
Höhlen, fotografiert Vulkane und darf am Leben und Alltag
der letzten Nachkommen der Maya teilhaben.
Dieser Vortrag ist eine Liebeserklärung an die Menschen
und ihre faszinierende Kultur, von den immergrünen Regenwäldern
und Traumstränden Mexikos bis in das Vulkanland
von Guatemala. In beeindruckenden Bildern erzählt Martin
Engelmann die Geschichte eines Volkes, das es schon sehr
bald nicht mehr geben wird…

 

Karten zu 12 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



14.11. 2019
Beschreibung:  

Die Ankündigung eines Kabarettprogramms, das noch
nicht existiert, ist eine Art „blind date“ zwischen Gegenwart
und Zukunft. Nach ersten Analysen des eigenen
Bauchgefühls steht lediglich fest, dass ich mich mit dem
neuen Programm selbst übertroffen haben werde.
Inhaltlich ist klar, dass es Schwerpunkte geben wird. Im
Mittelpunkt wird eine Pause stehen, die zum Anbandeln,
Trinken, Tränen trocknen und Wasser lassen genutzt
werden kann.
Für den Rest des Abends übernehme ich die Verantwortung
mit Texten und Nummern, die ihresgleichen zwar
suchen, aber nie finden werden.
Ich werde über Zukunftsaussichten reden, die mittelfristig
für alle gleich tödlich aussehen, aber posthum – je nach
Glaubensrichtung – völlig unterschiedliche Perspektiven
bieten.
Am Ende wird der Zuschauer feststellen „Paradiesischer
wird’s nicht“.

 

Karten zu 18 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Theater / Kabarett
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



15.11. 2019
Beschreibung:  

Lustige Lieder-Reise durch traditionelle und
neue Lieder für die ganze Familie


Bayerisch frech und frisch im wilden Tradimix und Tradi-
hui – so geht’s ab bei diesem quirligen Sternschnuppe-
Familien-Konzert mit dem bekannten Kinderlieder-Duo
Margit Sarholz und Werner Meier.
Die beiden sorgen mit einer gelungenen Mischung aus
traditionellen und neuen bayerischen Liedern für eine
Riesen-Gaudi.
Also, kommt alle mit auf diese lustige Lieder-Reise: Los
geht’s »Drunt in der greana Au«. Denn da »Springt da
Hirsch übern Bach«. Und wen treffen wir dort beim Hüttenbauen?
»Die Brezn-Beißer-Bande« Hey!
Dann schauen wir alle miteinand‘ beim Bimperlwirt vorbei.
Ja, des konn ja lustig werd‘n! … »nur selba singa is
scheena!«


Ideal für Grundschulkinder – empfohlenes Mindestalter
ab 4 Jahre; Spieldauer: ca. 90 Minuten (inkl. Pause).

 

Karten
Erwachsene: 12 €
Kinder bis 12 Jahre: 8 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

 

Termin:  
Kategorie:   Kinder
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



16.11. 2019
Beschreibung:  

Benefizkonzert Pegasus Symphonics

zu Gunsten des Kinderschutzbundes Miesbach e. V.

 

Nach dem überwältigenden Erfolg des ersten Benefizkonzerts
2018 war allen Beteiligten klar, dass diese Konzerte zur
Tradition werden müssen.
Anlässlich 40 Jahre Kinderschutzbund Miesbach e.V. werden
deshalb über 60 ehemalige Musiker*innen aus dem Sinfonieorchester
des Gymnasiums unter Leitung von Christof
Sturm dem Publikum erneut ein atemberaubendes Programm
bieten.
Es wird eine bunte Mischung aus cineastischer Ekstase,
klassischen „Avancen“ und sinfonischem Rock: Filmmusik
zu „Mission“, „Der mit dem Wolf tanzt“, „Schindlers Liste“,
„Der König der Löwen“ u.v.m.; ein Medley der bekanntesten
ABBA-Songs, die berühmte „Barcarole“ von Jacques Offenbach,
das außerordentlich virtuose „Pezzo Capriccioso“ von
Peter I. Tschaikowsky, in dem der Jungstar am Violoncello
Pedro Bericat aus Argentinien brillieren wird, sowie einige
Überraschungen…

 

Karten zu 20 und 18 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



21.11. 2019
Beschreibung:  

Fotoausstellung Wildes Bayern
Spezialisten und Alleskönner, Grenzgänger und
Beharrliche – rund um die Baumgrenze leben viele Wildtiere,
die wir früher noch häufig und heute nur noch manchmal
zu Gesicht bekommen. Es braucht Geduld und sehr
viel Einfühlungsvermögen, sie zu entdecken und in ihrem
unbefangenen Verhalten zu beobachten.
Moni Baudrexl, Robyn Hochrein und Michael Gengler
besitzen diese Eigenschaften. Mit ihren Bildern halten sie
nicht nur den unvergleichlichen Moment fest, wenn sie die
Lebenswelt von Adler und Steinbock, Hirsch und Hummel,
Gams und Haselhahn aus deren Perspektive dokumentieren.
Ihre Fotos geben auch etwas von dem Gefühl wieder,
das die Begegnung mit Wildtieren im Herzen des Betrachters
hinterlässt.


Vernissage mit der Eiskletterin Ines Papert
am Mittwoch, 20. November 2019, 19 Uhr
Das Motto der Ausstellung passt auch auf Ines Papert. Sie
lotet auf ihren Expeditionen und Touren dieses Limit aus.

Auch Wildtiere wandeln auf einem schmalen Grat zwischen
Freiheit und Verlust. Ihr Leben ist immer auf Kante
genäht, eine falsche Entscheidung entscheidet über Leben
und Tod.
Extremsportler wie Ines Papert machen für andere Menschen
nachvollziehbar, wie es sich anfühlen muss, keine
zweite Chance beim alltäglichen Überleben am Berg zu
haben.


Midissage mit Frl. Brehm
am Mittwoch, 11. Dezember 2019, 18 Uhr
Im einzigen Theater der Welt, das sich ausschließlich mit
heimischen, gefährdeten Tierarten auseinandersetzt bringt
„Frl. Brehm“ eine Reihe von Protagonisten der Ausstellung
auf die Bühne: Die Star-Akteurin ist neben den wilden
Bienen auch die große Landschaftsgestalterin und Produzentin
von Artenreichtum – die Kuh.
Und als Überraschungsgast flattert ein prominenter Vogel
auf die Bühne.

 

Geöffnet
Mo, Di, Do, Fr: 9:00 – 16:00
Mi: 9:00 – 12:00
Sa: 9:00 – 13:00 sowie bei Veranstaltungen

 

Eintritt frei, Spenden erbeten

 

 

Termin:    – 
Kategorie:   Ausstellungen
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



21.11. 2019
Beschreibung:  

Neues Programm der Unterbiberger Hofmusik
Das neue Programm ist ein furioser musikalischer Ritt rund
um den Globus, auch wenn die Musik in den ersten Sekunden
noch heimatlich verortbar scheint: „Typisch bayerisch“
glaubt man hier zu wissen, wenn die ausgefuchsten Musiker
der Unterbiberger Hofmusik loslegen…, um sich schon
bald darauf jenseits der Alpen oder auch ganz woanders
wiederzufinden!
Herzstück dieser Band aus dem Münchner Umland ist das
Ehepaar Irene und Franz Himpsl und ihre drei Söhne Xaver,
Ludwig und Franz – bis auf den erst 14-jährigen Franz jr.
allesamt studierte Musiker.
Markenzeichen ist das virtuose Verschmelzen verschiedenster
Genres mit traditionell heimischer Volksmusik.
Und in bester Tradition gelangt jedes ihrer Konzerte zu
einem gemeinsamen Fest – Kulturen-, Generationen- und
Genre-übergreifend!

 

Karten zu 22 und 20 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



22.11. 2019
Beschreibung:  

Michael Pauses Leidenschaft gilt Zeit seines Lebens den
Bergen. Er ist Bergjournalist und Buchautor, war Nachrichtensprecher,
Filmemacher, Herausgeber der Zeitschrift
BERGE und bis 2018 populärer Moderator und Redaktionsleiter
der Sendung Bergauf-Bergab im BR Fernsehen.


Julia Schultz Bergsteigen. Das klang für Julia Schultz als
kleiner Dreikäsehoch immer viel zu anstrengend und sie
war sich sicher, dass das eh nix wäre, was man überhaupt
freiwillig machen möchte!
Wie sehr sie sich täuschen sollte. Im Laufe der Jahre
wurden grad die Berge ihr „Shangri-La vom Alltag“
und ließen sie diverse Spurwechsel im Alltag vermutlich
überhaupt erst meistern. Und so ließen sie ihre Auszeiten
obendrein – und etwas unbedarft – auch noch zur ersten
Deutschen auf dem Explorers Grand Slam werden, was sie
zu Fuß an beide Pole sowie auf die höchsten Gipfel aller
sieben Kontinente führte.

 

Karten zu 10 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



28.11. 2019
Beschreibung:  

Beamer-Show
2017/2018 erfüllte sich Carmen Rohrbach einen lang
gehegten Traum und lebte mehrere Monate in einem
Blockhaus fernab der Zivilisation, an einem See mit glasklarem
Wasser, umkränzt von felsigen Bergen.
Fesselnd berichtet sie von den Vorbereitungen und
Schwierigkeiten ihres Abenteurers. Wie sie auf ausgedehnten
Wanderungen die Wildnis erkundete und
schließlich mehrere Wintermonate in völliger Isolation bei
bis zu minus 48 Grad verbrachte. Auf mitreißende Art lässt
sie uns an ihren intensiven Erfahrungen und Wahrnehmungen,
ihren Beobachtungen und Gedanken teilhaben.
Carmen Rohrbach ist promovierte Biologin und als Reiseschriftstellerin
stets auf der Suche nach Naturerlebnissen
und intensiven Begegnungen. Sie dreht Dokumentarfilme,
schreibt für Zeitschriften und ist Buchautorin.

 

Karten zu 12 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Vortrag / Lesung / Multivisionsshow
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



29.11. 2019
Beschreibung:  

Vom Wunsch konventionelles Puppentheater mit seiner
langen Tradition fortzuführen, getrieben, tauschte Andreas
Ulbrich Ende der 80er Jahre als gelernter Lehrer das Klassenzimmer
gegen die Bühne. Seine Kasperlstücke schreibt
er selbst, die Puppen hingegen werden von seinen Partnern
Marianne und Manfred Höhne gebaut. Er möchte den
Kindern einen ersten Zugang zum Theater ermöglichen und
dass Kinder sich köstlich amüsieren schließt nicht aus, dass
es ihren Eltern genauso geht…
Der Advent beginnt, alle warten auf den Nikolaus, und
Gretel hat für ihren Kasperl einen besonders feinen Lebkuchen
gebacken.
Aber der Lebkuchen wird gestohlen, und Kasperl macht sich
auf die Suche nach dem Lebkuchenräuber. Das ist nicht so
einfach wie gedacht.
Ein kleines Kriminalstück für Kinder ab drei Jahren.

 

Karten

Erwachsene: 9 €
Kinder bis 12 Jahre: 7 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Kinderangebote
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



29.11. 2019
Beschreibung:  

Vom Wunsch konventionelles Puppentheater mit seiner
langen Tradition fortzuführen, getrieben, tauschte Andreas
Ulbrich Ende der 80er Jahre als gelernter Lehrer das Klassenzimmer
gegen die Bühne. Seine Kasperlstücke schreibt
er selbst, die Puppen hingegen werden von seinen Partnern
Marianne und Manfred Höhne gebaut. Er möchte den
Kindern einen ersten Zugang zum Theater ermöglichen und
dass Kinder sich köstlich amüsieren schließt nicht aus, dass
es ihren Eltern genauso geht…
Der Advent beginnt, alle warten auf den Nikolaus, und
Gretel hat für ihren Kasperl einen besonders feinen Lebkuchen
gebacken.
Aber der Lebkuchen wird gestohlen, und Kasperl macht sich
auf die Suche nach dem Lebkuchenräuber. Das ist nicht so
einfach wie gedacht.
Ein kleines Kriminalstück für Kinder ab drei Jahren.

 

Karten

Erwachsene: 9 €
Kinder bis 12 Jahre: 7 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Kinderangebote
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



29.11. 2019
Beschreibung:  

Funk, Soul, Hip Hop und jede Menge Herz – das ist
BITTENBINDER. Die junge Band aus München weiß was
groovt und was es heißt, gemeinsam Spaß zu haben.
Dynamisch, frech und frei bringt BITTENBINDER mit einer
Besetzung aus Schlagzeug, Bass, Gitarre, Bläsern und
zwei kraftvollen Stimmen die Bühne zum Beben. Unter
die Songs des neuen Albums mischen sich bei der Tournee
auch Songs vom ersten Album. Die Bandmitglieder wirken
wie eine eingespielte Gang guter Freunde. Genauso
authentisch ist auch ihre Musik. Ob Liebeskummer, Social
Media Fakes oder Flüchtlingskrise, in den deutschen Texten
kommen tiefsinnige Messages mal nachdenklich, mal
humorvoll, aber immer lebendig und emotional rüber.


Marius Lazar – Schlagzeug

Rene Haderer – Bass
Steven Obu – Gitarre

Sam Hylton – Keyboard
Michael Salvermoser – Trompete

Tobias Kern – Saxophon
Veronika Bittenbinder – Gesang

 

Karten zu 18 €

 

Tickets bei Eventim buchen

 

Tickets bei München Ticket buchen

 

Termin:  
Kategorie:   Konzerte
Ort:   Waitzinger Keller – Kulturzentrum Miesbach
Schlierseer Str. 16
83714 Miesbach



drucken nach oben