Marktkooperation mit Holzkirchen

Marktkooperation mit Holzkirchen

Seit Mai 2017 werben die beiden einwohnerstärksten Gemeinden im Landkreis Miesbach  gemeinsam für ihre Märkte.

In beiden Orten reicht der Ursprung ihrer Märkte teilweise bis ins 13. Jahrhundert zurück. Diese Traditionen der Jahr- und Viehmärkte sind heute lebendiger denn je. Allwöchentlich finden allein drei grüne Märkte statt: Mittwoch und Samstag von 07:30 Uhr bis 12:30 Uhr in Holzkirchen, am Donnerstag von 6.30 bis 13 Uhr in Miesbach.

 

Hier finden Sie alle Informationen zum Markterlebnis in Miesbach und Holzkirchen

drucken nach oben